Menorca hat einen besonderen Rhythmus, einen eigenen, einzigartigen. Ein langsamer, ruhiger Rhythmus, der sich an die Umgebung anpasst und sich respektvoll an die Landschaft anpasst. Menorca ist seit 1993 ein Biosphärenreservat, und die UNESCO wusste genau, wer diese Ehre verlieh: ein ruhiges, langsames Reiseziel, in dem Aktivitäten wie Kulturtourismus, Gastronomie, Gesundheit, Malerei im Freien, fotografieturismus oder Vogelbeobachtung. Darüber hinaus ist Menorca ein Kandidat, um ein Weltkulturerbe für seine talayotische Kultur zu werden. Biniarroca liegt nur 10 Gehminuten von einer der wichtigsten archäologischen Stätten, der Stadt Trepucó, entfernt.

Unsere Mitarbeiter koordinieren alle Anfragen, wie Reiten, Kajakfahren, Bootsverleih mit und ohne Skipper, Transfers und Mietwagen, persönlicher Reiseführer oder Empfehlungen und Restaurantreservierungen. An der Rezeption können wir mit einem Team von Menorca-Experten alles lösen, was unsere Besucher in Bezug auf ergänzende Aktivitäten wünschen, sowohl vor Ihrem Aufenthalt als auch während Ihres Aufenthalts.